zum Inhalt springen

Hinnerk Onken

Kontakt

E-Mail:onkenh(at)uni-koeln.de

Anschrift:

Historisches Institut
Iberische und Lateinamerikanische Abteilung
Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Philosophikum, Raum 0.021

Sprechstunde

Nach Vereinbarung und ab dem 18.10.2017 immer mittwochs, 16 bis 17 Uhr, in Raum 0.021. Bitte melden Sie sich per Mail oder persönlich vorher an.

Nächste Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: Dienstag, 5.9. und 19.9., 14 Uh. Bitte melden Sie sich vorher per Mail an.

Veranstaltungen + ILIAS

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017:

Kurzbiografie

2017/18 - Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte an der Universität zu Köln und am Lehrstuhl für Lateinamerikanische Geschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

2017 - wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte an der Universität zu Köln

2016-2017 - Vertretung der Professur für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte von Barbara Potthast an der Universität zu Köln

2012-2016 - wissenschaftlicher Mitarbeiter im eigenen DFG-Projekt „Ambivalente Bilder: Fotos und Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, ca. 1880-1930“ am Historischen Institut, Iberische und Lateinamerikanische Abteilung, der Universität zu Köln

2011 - Disputation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Auszeichnung der Dissertation mit dem Kulturpreis Bayern der E.ON Bayern AG

2010-2012 - wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Visionen und Visualisierungen. Südamerika in Bildmedien des 19. und 20. Jahrhunderts" von Prof. Dr. Barbara Potthast und PD Dr. Jens Jäger am Historischen Institut der Universität zu Köln

2005-2010 - Promotionsstudium; Betreuung der Dissertation "Konflikte in Arequipa zur Zeit der sog. 'Aristokratischen Republik', 1895-1919" durch Prof. Dr. Thomas Fischer, KU Eichstätt; Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks e.V. "Villigst" (2006-2009); Forschungsaufenthalt in Arequipa und Lima, Peru (2006-2007)

1998-2005 - Studium der Geschichtswissenschaft, Philosophie und Historischen Musikwissenschaft an der Universität Hamburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt Visionen und Visualisierungen. Südamerika in Bildmedien des 19. und 20. Jahrhunderts von Prof. Dr. Barbara Potthast und PD Dr. Jens Jäger am Historischen Seminar, Iberische und Lateinamerikanische Abteilung, der Universität zu Köln

Publikationen

Monographie

Brot und Gerechtigkeit. Subalterne politische Kultur in Arequipa, Peru, 1895-1919 (Hamburger Lateinamerikastudien, Bd. 7), Münster: LIT, 2013

Aufsätze

Collecting Picture Postcards of South America, in: Beezley, William (Hrsg.): The Oxford Research Encyclopedia of Latin American History, Januar 2016, im Internet unter http://latinamericanhistory.oxfordre.com/view/10.1093/acrefore/9780199366439.001.0001/acrefore-9780199366439-e-314 [09.02.2016]

Indigene und Eisenbahnen, Ruinen und Metropolen: Fotos und Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, ca. 1880-1930, in: Visual History, 07.12.2015, im Internet unter https://www.visual-history.de/2015/12/07/indigene-und-eisenbahnen-ruinen-und-metropolen/ [07.12.2015]

Postcards from Latin America, in: Fischer, Manuela und Kraus, Michael (Hrsg.): Exploring the Archive: Historical Photography from Latin America. The Collection of the Ethnologisches Museum Berlin, Köln: Böhlau, 2015, S. 151-173

Frühe Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, in: Ziehe, Irene und Hägele, Ulrich (Hg.): Gedruckte Fotografie (Visuelle Kultur: Studien und Materialien, Bd. 10), Münster: Waxmann, 2015, S. 194-215

Visiones y visualizaciones: La nación en tarjetas postales sudamericanas a fines del siglo XIX y comienzos del siglo XX, in: Iberoamericana 14, Nr. 56, 2014, S. 47-69, zum Download auf der Seite der Iberoamericana

Ambivalente Bilder: Fotos und Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, ca. 1880-1930, in: Rundbrief Fotografie 21:1/2 (NF 81/82), 2014, S. 8-16

"Südamerika: Ein Zukunftsland der Menschheit". Colonial Imagination and Photographs from South America in Weimar Germany, in: Krobb, Florian und Martin, Elaine (Hrsg.): Weimar Colonialism. Discourses and Legacies of Post-Imperialism in Germany after 1918 (Postkoloniale Studien in der Germanistik, Bd. 6), Bielefeld: Aisthesis, 2014, S. 145-166

Subaltern Political Culture and the Formation of the Working Class in Arequipa, 1895-1919, in: JbLA 50, 2013, S. 235-259, zum Download auf der Seite des Jahrbuchs

Lynching in Peru in the Nineteenth and Early Twentieth Centuries, in: Berg, Manfred und Wendt, Simon (Hrsg.): Globalizing Lynching History: Vigilantism and Extralegal Punishment from an International Perspective, Basingstoke / New York: Palgrave Macmillan, 2011, S. 173-186

El movimiento de los Liberal-Independientes en Arequipa a comienzos del siglo XX, in: Büschges, Christian; Kaltmeier, Olaf und Thies, Sebastian (Hrsg.): Culturas políticas en la región andina (Bibliotheca Ibero-Americana, Bd. 145), Frankfurt a.M. / Madrid: Iberoamericana / Vervuert, 2011, S. 155-172

„Wir sind Deutsche, wir sind Weiße und wir wollen Weiße bleiben!“ – Die Debatte um die sogenannten „Rassenmischehen“ in „Deutsch-Südwestafrika“, in: sozial.geschichte.extra, 10.12.2007, im Internet unter: http://www.stiftung-sozialgeschichte.de/joomla/index.php/de/social-history-online/1986-2008/sozial-geschichte-extra/beitraege [27.07.2015]

Lexikonartikel

Peru, in: Hiery, Hermann; im Auftrag der Gesellschaft für Überseegeschichte (Hrsg.): Lexikon zur Überseegeschichte, Stuttgart: Franz Steiner, 2015, S. 634-636

Peru, in: Hensel, Silke und Potthast, Barbara (Hrsg.): Das Lateinamerika-Lexikon, Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2013, S. 265-272

Rezensionen

Brick, Howard; Phelps, Christopher: Radicals in America. The U.S. Left since the Second World War (= Cambridge Essential Histories). New York: Cambridge University Press 2015. ISBN 9780521731331; 361 S.; EUR 24,73, im Internet unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2016-4-085 [09.11.2016]

Schuster, Sven: Die Violencia in Kolumbien: Verbotene Erinnerung? Der Bürgerkrieg in Politik und Gesellschaft 1948-2008. Stuttgart 2009, in: H-Soz-u-Kult, 17.10.2011, im Internet unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-4-041 [01.10.2013]

Forschungsgebiete

  • Fotogeschichte, visuelle (Re-)Präsentation Südamerikas
  • Wissensgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, transferts culturels
  • Geschichte Perus
  • Sozialgeschichte, Arbeitergeschichte
  • Gewalt- und Konfliktforschung

Mitgliedschaften